22. October 2017

Dresden

Dresden

 

Dresden ist die Landeshauptstadt und mit rund 525 Tausend Einwohnern die bevölkerungsreichste Stadt Sachsens und die elftgrößte Stadt Deutschlands. Di9e Stadt hat eine Fläche von rund 328 Quadratkilometern und wird wegen ihrer barocken und mediteranen Architektur sowie wegen der landschaftlich reizvollen Lage an der Elbe auch Elbflorenz genannt.

Die Region um Dresden gilt als eine der wirtschaftlich dynamischsten in Deutschland. Allein der Umsatz durch den Tourismus in Dresden liegt jährlich bei etwa 1/2 Milliarden Euro. Etwa 7 Millionen Touristen aus aller Welt besuchen jährlich die Stadt.

Neben dem Tourismus sind Mikroelektronik, Informations- und Biotechnologie sowie Elektrotechnik entscheidende Wirtschaftszweige in Dresden. Dies liegt vor allem an der Universität sowie zahlreichen universitätsnahen Forschungseinrichtungen, die end mit der Wirtschaft zusammenarbeiten.

Einige Unternehmen aus dem Großraum Dresden werden an dieser Stelle kurz voregestellt. Diese kommen nicht zwangsläufig aus den bereits beschriebenen Wirtschaftzweigen. Auch andere Branchen wie Handwerk, Dienstleister oder Händler können dabei sein.

 

__________________________________________________________________________________________

 

Unternehmen in Dresden

 

__________________________________________________________________________________________

 

Weitere interessante Städte in Sachsen

 

Die sächsiche Landeshauptstadt ist natürlich nicht die einzige interessante Stadt des Landes. Sachsen hat darüber hinaus noch weitere interessante Städte und Orte aufzuweisen. Leider können an dieser Stelle nicht alle detailliert aufgeführt und beschrieben werden, aber für alle, die mehr erfahren möchten, zumindest zwei weitere Städte: Chemnitz und Leipzig.

Die Unterseiten für Chemnitz und Leipzig beinhalten ebenfalls interessante und spanende Fakten zu diesen beiden Städten und präsentieren auch Unternehmen aus den jeweiligen Städten mit ihren spetifischen Angeboten, Produkten und Dienstleistungen.