18. September 2018

Unternehmen in Luxemburg

HomeUnternehmen in Luxemburg

Luxemburg als Wirtschaftsstandort

 

Luxemburg hat eine Fläche von 2586 Quadratkilometern. Damit ist das Land der kleinste Flächenstaaten der Erde und das zweitkleinste Mitglied der Europäischen Union, nach Malta. Luxemburg grenzt sowohl an Beglien als auch an Frankreich und Deutschland. Diese Grenzländer haben auch Einfluss auf die Landessprachen. Die Nationalsprache des Landes ist Luxemburgisch, aber als Amtssprachen wird auch Deutsch und Französich gesprochen.

Luxemburg ist die Heimat von rund 550 Tausend Menschen, von denen rund 45% Ausländer sind. In den letzten Jahrzehnten hat es bedingt durch den Wirtschaftswachstum im Land einen großen Bevölkerungswachstum, der vor allem durch Einwanderung zustande kam.

Aufgrund steuerlicher Rahmenbedingungen und der georaphisch guten Lage hat Luxemburg eine hohe Attraktivität für internationale Unternehmen, vor allem Banken und Versicherungen. Im Jahr 2010 waren 149 Banken in Luxemburg registriert, alle fast ausschließlich Niederlassungen oder Tochtergesellschaften ausländischer Banken aus 25 verschiedenen Ländern.

Neben dem Finanzsektor sind auch die Informations- und Kommunikationstechnik sowie Medien für Luxemburg wirtschaftlich relevant. 2001 wurde zur Förderung dieser Branchen von der Regierung der Aktionsplan eLuxemburg verabschiedet, dieser soll Luxemburg zur Informationsgesellschaft wachsen lassen. Dies wird auch durch die Anwesenheit großer internationaler Internet-Unternehmen deutlich: Amazon, eBay, Skype, PayPal und iTunes haben eine Niderlassung in Luxemburg.

Unser Blog stellt an dieser Stelle unternehmen aus Luxemburg vor. Wer sich zudem für Unternehmen aus Deutschland, Österreich oder der Schweiz interessiert, darf auch gerne weiterlesen.

 

 

__________________________________________________________________________________________

 

Unternehmen in Luxemburg

 

Zukunftsblick.lu

www.zukunftsblick.luWas bringt die Zukunft? Sie Fragen, hier gibt es Antworten.